Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
Sperrmüll

Sperrmüll



Zum Sperrmüll gehören sperrige Gegenstände aus privaten Haushalten, die durch ihre Größe, Eigenschaft oder ihres Gewichtes - auch nach zumutbarer Zerkleinerung - nicht in die graue 240 l Restabfalltonne passen.
Als Faustregel gilt: Sperrmüll beinhaltet ausschließlich Gegenstände, die man bei einem Umzug üblicherweise mitnehmen würde.
 
Einzelteile dürfen eine Größe von 2,0 m x 1,5 m x 0,75 m und ein Gewicht von 75 kg nicht überschreiten.
Das Gesamtvolumen ist je Abfuhrtermin auf 2 m³ pro Grundstück begrenzt.
Parallel zur Sperrmüllabfuhr wird Metall- und Elektro(nik)schrott gesondert eingesammelt.

Die Bereitstellung muss am Abfuhrtag bis 6:30 Uhr am Straßenrand erfolgen.

Elektroschrott

Elektro(nik)schrott


Alle Elektrogeräte müssen einer getrennten Sammlung zugeführt werden. Alle neuen Elektrogeräte sind mit dieser „durchgestrichenen Abfalltonne auf Rädern“ gekennzeichnet.
 
Das Symbol weist darauf hin, dass dieses Gerät und auch alte Geräte nicht über den Hausmüll (GraueTonne, Gelber Sack, Biotonne, Papier oder Glas) entsorgt werden dürfen.

Elektrogeräte müssen am Tag der Sperrmüllsammlung bis 6:30 Uhr gesondert am Straßenrand bereitgestellt werden.

Metallschrott

Metallschrott


Metalle.JPG
Metallschrott (kurz Schrott) kann sehr gut wiederverwertet werden und ist ein wichtiger Rohstoff zur Erzeugung von Stahl und Nichteisen-Metallen (kurz NE-Metalle). Deshalb werden sperrige Metalle im Hausmüll gesondert über die Sperrmüllabfuhr gesammelt.

Schrottteile, die Abmaße 2 m x 1,5 m x 0,75 m nicht überschreiten und die bis 75 kg wiegen, werden am Tag der Sperrmüllabfuhr abgeholt. Insgesamt dürfen pro Haushalt max 2  an die Straße gestellt werden.
 
Metallschrott muss am Abfuhrtag bis 6:30 Uhr gesondert bereitgestellt werden.

Gegen Entgelt können Sie...

SEL.JPG
... Ihren Sperrmüll auch zur GFA nach Bardowick bringen.
Info-Telefon: 04131 / 92 32-32

... für große Mengen bei der GFA einen Container bestellen.
Info-Telefon: 04131 / 92 32-56 · Fax: 04131 / 92 32-69

... Ihren Sperrmüll von uns abholen lassen (Sperrmüll-Express-Lüneburg) Info’s über die S.E.L.-Line
Telefon: 04131 / 92 32-55 · Fax: 04131/9232-69

 
 
 

GFA Lüneburg

Adendorfer Weg 7
21357 Bardowick
Tel.: 04131 / 92 32-0
Fax: 04131 / 92 32-99

Verwaltung
Mo-Do: 8.00 - 16.00 Uhr
Fr: 8.00 - 13.00 Uhr

Deponie
Mo-Fr: 7.00 - 16.30 Uhr
Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

Containerbestellung
Tel.: 04131 / 92 32-56

GFA Service Center

Behälterbestellung & Gebühren
Wandfärberstraße 14
21335 Lüneburg

Mo/Di: 8.00 - 16.00 Uhr
Mi: 8.00 - 13.00 Uhr
Do: 8.00 - 18.00 Uhr
Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04131 / 92 32-32