Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
Problemabfall

Problemabfall



Stoffe, von denen Umweltgefährdungen ausgehen können, dürfen auf keinen Fall mit dem Hausmüll entsorgt oder gar in die Toilette geschüttet werden, sie müssen gesondert entsorgt werden. Man bezeichnet diese Stoffe daher als Problemabfälle oder Sondermüll.
 
In der Regel sind Verpackungen, die gefährliche Stoffe beinhalten, mit den unten aufgeführten Gefahrensymbolen gekennzeichnet. Abfälle, die eines oder mehrere dieser Symbole tragen, müssen grundsätzlich als Problemabfall entsorgt werden.
 
Damit diese Stoffe nicht im Hausmüll landen, werden sie über die mobile Problemstoffannahme (Termine siehe Download) oder gesondert bei der GFA in Bardowick eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt.

Bitte auf die Thumbnails klicken, um eine größere Ansicht mit Erläuterungen zu erhalten.

Ätzend
Entzündlich
Umweltgefährlich
Brandfördernd
Explosionsgefährlich
Giftig
Reizend
Gesundheitsschädlich



 
 
 

GFA Lüneburg

Adendorfer Weg 7
21357 Bardowick
Tel.: 04131 / 92 32-0
Fax: 04131 / 92 32-99

Verwaltung
Mo-Do: 8.00 - 16.00 Uhr
Fr: 8.00 - 13.00 Uhr

Deponie
Mo-Fr: 7.00 - 16.30 Uhr
Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

Containerbestellung
Tel.: 04131 / 92 32-56

GFA Service Center

Behälterbestellung & Gebühren
Wandfärberstraße 14
21335 Lüneburg

Mo/Di: 8.00 - 16.00 Uhr
Mi: 8.00 - 13.00 Uhr
Do: 8.00 - 18.00 Uhr
Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04131 / 92 32-32