Aufgrund der zurzeit unsicheren Marktsituation weisen wir darauf hin, dass die Annahme für alle landwirtschaftlichen Folien ab sofort kostenpflichtig ist.

Dies gilt insbesondere für:

  • Agrarfolien/Silofolien

Diese wurden bislang noch kostenfrei angenommen.

Die Anlieferung der Agrarfolien/Silofolien muss weiterhin sorten- und besenrein erfolgen.

Weiterhin kostenpflichtig sind:

  • Strechfolien
  • Mulchfolien
  • Unterziehfolien
  • verunreinigte Folien
  • etc.

Weitere Auskünfte zu den Preisen erhalten Sie von unseren Vertriebsmitarbeitern

Reiner Jilg und Michael Schmidt