Corona-Pandemie

Entsorgung von Abfällen aus Haushalten infizierter Personen

gemäß Erlass des Bundesumweltministeriums

 

Private Haushalte, in denen infizierte Personen oder begründete Verdachtsfälle von CORVID-19 in häuslicher Quarantäne leben, entsorgen Ihre Abfälle wie folgt:

Mechanisch-Biologische Vorbehandlung von Restmüll Die Gruppen erfahren wie die Abfallbehandlungsanlage für Restmüll funktioniert und erhalten umfassende Informationen rund um das Thema Müll und Abfall. Weiterhin wird der technische Aufbau einer Deponie inkl. dem Ablauf von der LKW- Anlieferung bis hin zur Behandlung und dem Einbau des zugelassenen Abfalls in den Einbaubereich sowie die Themen Sickerwasser- und Deponiegaserfassung gezeigt und dargestellt.

Die Gruppen erhalten so einen Eindruck wo unser Abfall bleibt, wie er behandelt und wie groß der Aufwand ist, ihn umweltgerecht zu entsorgen oder zu deponieren.

Dauer der Führung 1,5 Stunden; gut geeignet auch für Kindertagesstätten und Schulklassen aller Altersstufen und Schularten.