Neues

Es sind noch Plätze frei!

Das Figurentheater Marmelock möchte interessierten Kindergärten und Grundschulen aus der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg ein ganz besonderes Theaterstück anbieten:

Maxie und die Müllkönigin -
ein Abenteuer zum Thema Müll und Recycling für Kinder ab 4 Jahren

MitarbeiterInnen der GfA sichten die angelieferten Abfälle auf dem Recyclinghof in Bardowick und sortieren gut erhaltene Gebrauchtwaren, wie Möbel, Kinderspielzeug, Haushaltsgeräte, Fahrräder, Gartengeräte, Dekoartikel und Elektrogeräte für die Weitergabe an die Sozialkaufhäuser FUNDUS und ZEUGHAUS aus. Die Zusammenarbeit steht im Zeichen einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft. Vermeintliche Abfälle werden zur Wiederverwendung weitergegeben.

Hier können Sie das aktuelle Abfallwirtschaftskonzept für den Landkreis und die Hansestadt Lüneburg einsehen.

Die GfA Lüneburg gkAöR, ist öffentlich-rechtlicher Entsorger für Hansestadt und Landkreis Lüneburg. Am Entsorgungszentrum in Bardowick betreiben wir einen Wertstoffhof mit Problemstoffsammelstelle für Privat- und Kleingewerbekunden. Zur Erweiterung unseres Teams am Wertstoffhof suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)

Ob Biotonne, gelber Sack, Glascontainer, Altpapier- oder Restmülltonne – Abfalltrennung gehört zum Alltag.

Hier finden Sie die Flyer Abfalltrennung in verschiedenen Sprachen.

Mit dieser interaktiven Karte sind die Standorte der Depotcontainer im Landkreis und in der Hansestadt ganz einfach per Klick abrufbar. So finden Sie problemlos und schnell den nächsten Depotcontainer in Ihrer Nähe.

Insgesamt stehen an ca. 80 Standorten in der Hansestadt Lüneburg und ca. 98 im Landkreis Lüneburg Depotcontainer für Altpapier, Altglas oder für Altkleider zur Verfügung. Diese können auf der Karte ausgewählt werden. Durch die unterschiedlichen Symbole sind die einzelnen Abfallarten gut ersichtlich.

Zusammen mit dem Seminar "Wohin mit dem Abfall" von Frau Dr. Corrales haben Studierende der Leuphana Universität den Weg der Biotonne von der Haustür bis zur Kompostierung in unserem Kompostwerk  nachverfolgt.

In dem unten stehendem Video wird Aufgezeigt welche Probleme es mit Störtoffen wie beispielsweise Bioplastiktüten, Obstaufkleber oder Kunststoffteilen gibt und welche folgen diese haben.