Neues

Wir weisen darauf hin, dass die Annahme von Altkleidern ab sofort kostenpflichtig ist.

Die Hauptursache ist der weltweit zusammengebrochene Altkleidermarkt. Da es für die Textilverwerter zurzeit keine ausreichenden Verwertungswege mehr gibt, werden keine Erlöse mehr erzielt und Altkleider kaum noch abgenommen.

Weil es auch für uns keine andere Möglichkeit der Weitergabe auf dem Markt mehr gibt, müssen die Altkleider daher über den Restmüll entsorgen werden.

Möchten Sie Ihre Altkleider dennoch entsorgen, nutzen Sie bitte die dafür vorgesehenen Altkleidercontainer der Textilverwerter in Ihren Wohnorten. Achten Sie darauf, dass Sie aber auf keinen Fall Altkleiderbeutel vor oder neben die Container stellen, denn nasse und verdreckte Kleidung können nicht weiterverwendet werden. Auch wird so eine Vermüllung an den Sammelplätzen vermieden.

Vielen Dank für Ihre Verständnis und Ihre Unterstützung!

 Durch Ihre Online-Registrierung auf unserer Website erhalten Sie einen persönlichen Zugang zu unserem Kundenportal. Dieses Angebot können Sie als Eigentümer oder Verwalter (Zustellvertreter) privat oder gewerblich genutzter Grundstücke in Anspruch nehmen.

Corona-Pandemie

Entsorgung von Abfällen aus Haushalten infizierter Personen

gemäß Erlass des Bundesumweltministeriums

 

Private Haushalte, in denen infizierte Personen oder begründete Verdachtsfälle von COVID-19 in häuslicher Quarantäne leben, entsorgen Ihre Abfälle wie folgt:

Ab dem 01.01.2020 wechselt das Abfuhrunternehmen für die Entsorgung der gelben Säcke in der Hansestadt Lüneburg.

 

Bei der Verteilung der

Abfuhrkalender 2020

ist es in Teilbereichen der Hansestadt und des Landkreise Lüneburg zu Fehlzustellungen durch einen technischen Fehler in der Druckerei gekommen.

Bitte prüfen Sie auf ihrem Kalender die Anschrift und teilen Sie uns ggfs. eine Fehllieferung mit unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 04131 92 32 -80

 Eine Neuzustellung erfolgt bis Ende des Jahres.

 Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

#wirfuerbio - Gemeinsam gegen Plastik in der Biotonne

Unter diesem Motto haben sich deutschlandweit 41 kommunale Entsorgungsbetriebe in Form einer Informations- und Aufklärungskampagne zusammengeschlossen um die Plastiktüten und die „kompostierbare Plastiktüte“ aus dem Biotonnen zu verbannen.

Mit Beginn der Gartensaison bitten wir im Zusammenhang mit der Abfuhr zu beachten,

Aufgrund der zurzeit unsicheren Marktsituation weisen wir darauf hin, dass die Annahme für alle landwirtschaftlichen Folien ab sofort kostenpflichtig ist.

Dies gilt insbesondere für:

Derzeit werden wieder Bundesweit gefälschte E-Mails im Namen von Firmen und Behörden verschickt. Auch im Namen der GfA sind zurzeit entsprechende Mails unterwegs.

Die Fälschungen lassen sich anhand bestimmter Merkmale erkennen:

Hier können Sie das Abfallwirtschaftskonzept für den Landkreis und die Hansestadt Lüneburg einsehen.

Abfallwirtschaftskonzept