Restabfall richtig entsorgen!

Restabfall aus privaten Haushalten und hausmüllähnlicher Abfall aus anderen Herkunftsbereichen (Gewerbe o. ä.) werden über den Restabfallbehälter entsorgt. Hierzu gehören alle Stoffe, die sich nicht verwerten lassen oder die aufgrund ihres Verschmutzungsgrades für die Wiederverwertung nicht geeignet sind.

Die Restabfalltonnen müssen am Abfuhrtag bis 6:30 Uhr am Straßenrand bereitgestellt werden (Termine siehe Abfuhrkalender). Tonnen mit Behälterservice - gilt nur für die Hansestadt Lüneburg - müssen bis 6:30 Uhr zugänglich sein.

Restabfall

 

Pfeil

Restabfallbehälter
Das gehört z. B. zum Restabfall: Das gehört z. B. nicht zum Restabfall:
Richtig  Zigarettenkippen Falsch  Bauabfälle
Richtig  Asche, Kehrricht Falsch  Bio- und Gartenabfälle
Richtig  Keramik, Porzellan Falsch  Batterien und Akkus
Richtig  Tonteller und Töpfe Falsch  Elektrogeräte
Richtig  Putzlappen und Schwämme Falsch  Energiesparlampen, LED-Lampen
Richtig  Kleintierstreu, Katzenstreu Falsch  Sonderabfälle / Schadstoffe
Richtig  Staubsaugerbeutel Falsch  Papier / Pappe
Richtig  Wegwerfwindeln Falsch  Behälterglas und Flaschen
Richtig  Hygieneartikel Falsch  Verkaufsverpackungen
  •  Die Anlieferung von Restabfall direkt zur GfA ist kostenpflichtig!
Hinweis:
  • Der Restabfallbehälter (Pflichttonne) ist für jeden bewohnten Haushalt vorgeschrieben. Dasselbe gilt auch für Gewerbebetriebe o. ä., bei denen Restabfall anfällt.
  • Die Größe eines Restabfallbehälters für private Haushalte richtet sich nach der Anzahl der gemeldeten Bewohner. Das vorgeschriebene Mindestbehältervolumen beträgt 10 Liter pro Person je Woche.
  • Die Größe eines Restabfallbehälters für Gewerbebetriebe o. ä. richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf („angemessener Umfang“).
  • Bei einem kurzfristig höheren Restabfallaufkommen können extra zugelassene GfA-Restabfallsäcke am Entsorgungstag neben den Restabfallbehälter an den Straßenrand gestellt werden.
Müll image Verteilerstellen für zusätzliche Abfallsäcke

Ausrufezeichen  Beachten Sie bitte, dass bei der Bereitstellung von Abfällen am Straßenrand keine Fußgänger, Fahrradfahrer und der Straßenverkehr gefährdet werden.

Bestellformular Abfallbehälter Hansestadt Lüneburg
Bestellformular Abfallbehälter Landkreis Lüneburg
Kundeninformation Restabfall



Zurück zur Liste